Kategorien
Podcast

#004 Corona und die Wohnungseigentümergemeinschaft – WEG

(00:00 – 00:11): Herzlich will kommen weil irgendwas mit Immobilien Podcast

(00:11 – 00:22): Dein Podcast zum Thema Immobilien Bundesland ich hoffe in der heutigen kennst du

(00:22 – 00:33): Und auf den Anschluss also hör auf jetzt rein viel Spaß

(00:33 – 00:43): Hallo und herzlich willkommen zu diesem Gruner Special ja wir sind immer noch im März 2020

(00:43 – 00:53): Deutschland ist das Corona Fieber ausgebrochen wir haben noch ein Special Fall was Marsch

(00:53 – 01:08): Corona oder Zeitung oder bei Wohnungseigentümergemeinschaft also bei dem Wege gehen wir haben das Verlangen Verbot d.h. also einfach Versammlungen dürfen nicht mehr abgehalten werden

(01:08 – 01:23): Jetzt ist aber das holen ihre VIG oder sieht das Gesetz sieht vor dass jede Wohnung alte Mannschaft an Marianne Versammlung hat diese hat über die abgelaufen Jahresabrechnung zu beschließen eventuell Wirtschaftsplan

(01:23 – 01:33): Und die Tim die hat noch einer Gemeinschaft anstehen wir haben dieses Jahr schon recht früh angefangen den Versammlungen wir gucken wir das wir die ersten Abrechnung schon

(01:33 – 01:45): Im Januar verschicken zur Rechnungsprüfung abgeben wir haben dieses Jahr schon im Januar habe ich vier oder fünf Versammlung gehabt aber natürlich durch die Coronawelle

(01:45 – 01:57): Ist das nach hinten geraten es ist so das wir aktuell um die 120 wie gehen haben wir betreuen d.h. also auch dementsprechend mindestens 190 Versammlungen

(01:57 – 02:08): Davon sind ausgenommen Wiederholungsversammlungen und außer ordentliche das in allem also rund 10-15 % pro Jahr das heißt also wir müssten planungstechnisch bei 140 an wie gehen sein

(02:08 – 02:22): Wenn keine neuen dazukommen und wenn man sich nicht auf weitere Firma vorstellt so jetzt haben wir versucht kaputt ich hab aber jetzt schon zum Beispiel Meere Versammlung eingeladen die jetzt in

(02:22 – 02:32): Die Turbo Zeitraum rein fallen davon haben wir jetzt bei zweien einem ja spezielle so hin kriecht und zwar die so genannte ein Mann Versammlung

(02:32 – 02:42): Am Anfang was ist das die Idee ist folgendes jeder oder die Eigentümer erstellen oder teile mir den Verwalter Anna Fall

(02:42 – 02:52): Macht dort können Sie auch hier auch durch aus Weisung geben d.h. die können sagen ja Ausarbeitung schließen ja wir haben schließen ja aber Sanierungsmaßnahmen Balkone nein

(02:52 – 03:02): So d.h. also man kann von dem Stimmrecht Gebrauch machen dass wenn ich genommen und man kann trotzdem sicherstellen dass man noch die Versendung Appel

(03:02 – 03:12): Und daraus vielleicht wichtige Maßnahme ableitet wir haben alle Versammlung abgesagt außer die zwei diese zwei Gemeinschaften haben ja die zwei abgenommen hat

(03:12 – 03:21): Auch zur Notsituation durchführt oder Sicht die eine hat an momentan ein ich bin jetzt in Passau da ist ein März Eigentümer ja nicht ganz 8 %

(03:21 – 03:31): Der hat jetzt am Zahlungsschwierigkeiten ja wenn Herr Sliwka das immer rein kommt, dann schnell den ganz große Probleme und das sind jetzt auch so das versorgen

(03:31 – 03:46): Nicht mehr sichergestellt sein könnte d.h. danach ins Bedarf und das zweite habe ich baulich damals ein undichtes Dach am Wasser großer Maßnahme wird und daher auch schlecht auf die Bar ist bis auf weiteres weil man muss sich einem klar sein

(03:46 – 03:57): Momentan ist bis 19. April erst mal alles verboten wer weiß ob am 19. April nicht noch mal verlängert wird an ich hab in der gehört dass momentan Spann über nachdenken

(03:57 – 04:07): Alles noch in bis Ende Oktober Amy auszuweiten Spanien war ja Foto der Welle ich weiß nicht ob das auch nicht ankommt aber Fakt ist

(04:07 – 04:20): Der Zeitplan wird er noch nach hinten geschoben und dann muss mein Aussehen wir müssen ja nicht nur eine Versammlung abhalten vielleicht übersehen hast nicht gesagt dass auch mal sehr ungerne aber jeder sieht man nur seine Gemeinschaft

(04:20 – 04:32): Ich muss sehen ich hab 140 Termin im Jahr dich verteilen muss d.h. also ich hab da irgendwo auch logistisch ein Problem ich muss gucken welche Mitarbeiter kann ich die Versammlung durchführen gucke ich räume hier

(04:32 – 04:44): Räume es übrigens Stichwort ich gehe davon aus dass momentan dadurch dass die Gastronomie geschlossen sind enorm viel Gastronom dich machen werden das heißt Versammlungsrunde werden weniger werden Hotels

(04:44 – 04:54): Gehen auch noch gerne hin weiß ich nicht wie die momentan geht’s auch nicht gut d.h. also auch dass wir vielleicht Probleme habe ich ja immer zu finden so

(04:54 – 05:04): Die Idee ist bei oder ein Mann verloren auf dem Foto zukommen jeder Eigentümer Tag mir eine Vollmacht wir sprechen vorher

(05:04 – 05:22): Telefonisch per FaceTime oder per Zoom Kohl ab was das Thema ist wo wir Schwierigkeiten sehen man will sich auf seine Meinung und Karin sprechen dann seinen Kreuzchen machen oder dann kannst du Verwaltung freistellen

(05:22 – 05:32): Weil die Versammlung auf dich nicht so ab wir haben die Vollmachten wir öffne die Versammlung ist es keine Anwesen aus der Verwalter selbst

(05:32 – 05:42): Und vielleicht Mitarbeiter und auch von also Personal und Gitarre uns. Durch stets jedoch die Stimmzettel aus und damit ist die Versammlung

(05:42 – 05:55): Rechtskräftig beschlussfähig und beschließt gemäß den Stimmzettel so ist die ein Mann Versammlung dass er so kann ich auch in Krisenzeiten oder unpassend Verbot Zeit also da wo einig eine Versammlung nicht

(05:55 – 06:05): Abgehalten werden dürfte weil sich die Menschen sammeln dürfen kann ich sicherstellen dass ich auf Versammlung halte und auch so noch Gemeinschaften laufe ich wieder arbeitsfähig

(06:05 – 06:15): Halte das ist also auch in momentan gangbarer Weg Wilmes aber nur als als Ausnahme ja was kommt jetzt noch da dazu

(06:15 – 06:27): Also es gibt momentan das ist nicht beschlossen wir heute Freitag den 20. März aktuell gibt es Gespräch mit der Regierung wo es Sonderregelung zum Wege geben wird

(06:27 – 06:43): Diese drei Punkte vor zum einen das große Risiko ist wenn es eine Bestellung aus läuft ich komme aufgrund des Versands Verbots nicht normal nur ein dadurch nicht wieder bestellen hätte ich das Problem das ich eventuell Verwalter Lust haben

(06:43 – 06:53): Das ein Zustand der per Gesetz verboten nicht vorgesehen ist wenn ich in diesem Falle rein laufen müsste ich über ein Gericht Minuten weiter bestellen

(06:53 – 07:03): Ach das für ein Thema sein wann sind gerichtet zugänglich wie lang dauert das an und es ist auch nicht günstig und unnötig vor einem deswegen

(07:03 – 07:15): Wird momentan diskutiert es soll ab sofort gelten dass der zuletzt bestellt Herr Walter wird bist du der Abberufung oder bist du bist du alles läuft aber das

(07:15 – 07:26): Im Amt bleiben d.h. wir haben keine Laufzeit ihren sondern wir haben die Einstellung ist erst mal außen vor solange diese zweite Nachricht eintreten ist der aktuelle Verwalter

(07:26 – 07:38): Bleibt Verwalter. Zwei der zuletzt beschlossene Wirtschaftsplan ist gültig bis zum schon alles neu Petersplatz

(07:38 – 07:53): Ist grundsätzlich nichts Neues beschließt der Gute sich auch so weil alles andere macht doch keinen Sinn wir haben auch viele Gemeinschaften wo wir gar nicht jedes Jahr neue Mieter kann erstellen weil wenn überlegen in der VIG haben oder wenn man mal schaut

(07:53 – 08:05): Wir handeln wie IG mit 100 Eigentümern wie erstelle neue Mietersplan in der Summe weil sich vielleicht einen Betrag von 2000 € ändern

(08:05 – 08:17): Beim Wirtschafts Plan von 150.000 € das ist vielleicht für einen unterschied von drei Euro im Monat aber allein der Aufwand dafür das umzustellen dann vergessen wir das anzupassen

(08:17 – 08:27): Einige haben wir dort schon seit Jahrzehnten Erinnerung seinen Taschen ehrlich ist aber dass das so viel immer was mit zu kämpfen wie gehen auch hin und sagen

(08:27 – 08:40): Erst wenn es nennst Änderung gibt also wenn mir ist aber bei drei 4 % Anpassung im Jahr sehen und Liquidität ist da gib mir ein ich auch schon oft an unser o. k. wir auch nicht jedes Jahr neue Plan erstellen und beschließen

(08:40 – 08:50): Alleine dieser Wasserkopf dazu das Papier was du dafür verbrauchen das Porto Versand wenn es noch ein noch nicht was Potal machen

(08:50 – 09:02): Wohne leider nicht alle Leute zu haben allein das ist oft nicht gerechtfertigt dazu Wasser auffangen dazu ist daher sowieso sinnvoll dass man über Licht

(09:02 – 09:13): Muss ich über vieles ja neue Mittag Plan haben und das zweite ist auch immer einer mit Wasser bestellen ist immer ratsam zu sagen dieser hat aber weiterhin Fortbestand bis 1:00 Uhr geschlossen wird

(09:13 – 09:24): Weil so habe ich auch egal was passiert mit Sicherheit ich hab ein aktuell gültigen laufen Wirtschaftsplan bedenke dabei wir ihre Form wie Gerhard entschieden

(09:24 – 09:35): Die Zahllast entsteht aus dem Wirtschaftsplan die Abrechnung halt nur die Abrechnung spitze rein d.h. solltest du also die Gemeinschaft mal wirklich kein Plan

(09:35 – 09:45): Dann bist du auch nicht Verfürth Geld zu zahlen ist keiner Zeit d.h. man ist damit sofort innerhalb von ein zwei Monaten zahlungsunfähig

(09:45 – 09:56): So daher wird also grundsätzlich immer sehr sinnvoll immer wieder Plan bis 1:00 Uhr beschlossen wir gültig zu lassen. Drei Sonderregelung zum VIG

(09:56 – 10:08): Aussetzung die Versammlungen d.h. momentan sieht so aus als wenn die Pflicht zur Ableitung der Einbausammlung im Jahr 2020 komplett gestrichen wird

(10:08 – 10:17): D.h. hier muss man darüber sprechen gucken Abrechnung erstellen und verschicken kann ich ja ohne Versammlung und ohne Beschluss

(10:17 – 10:30): Nicht weiter mitmachen das ist ja das was die meisten antun wollen wobei das auch falsch ist denn das macht meine Sonne unsere Sendung weil das machen wir bestimmt mindestens acht 90 € mehr Prozent von dem Eigentümer von den Kunden falsch

(10:30 – 10:44): Alle den Jahresabrechnung und stehen ständig bei der V & V oder dementsprechend wenn sie es selber veranlagt sind die von 30 A Bescheinigung nimm sie mit in die Steuerklärung von dem aktuellen ja das ist falsch

(10:44 – 10:55): Aber wie gesagt dazu mal schnell meine Sonne Folge um das mal aus allen Seiten zu beleuchten zu erklären d.h. also wie gesagt zurück zum Thema aus der Versammlung

(10:55 – 11:07): Ich brauche die Versammlung für die Abrechnung nicht ja das weiß ich beschlossen muss sie auch nicht sein mit dem Beschluss beschließe ich letztendlich die Abrechnung spitze

(11:07 – 11:19): Wenn ihr geht das klar mit der Gültigkeit hab ich die Zahllast die Zahlungspflicht d.h. im schlimmsten Fall bleiben einige Eigentümer mit ihm gut habe heute Nachzahlung erst mal außen vor

(11:19 – 11:28): Weiter gedacht wenn man es das ganze extrem schwer spinnt wenn ich es verkaufe ist es so das immer der der zu der Zeit.

(11:28 – 11:38): Im Grundbuch steht wo der Beschluss zur Abrechnung Geld über die Abrechnung spitze oder für eine spitze haftet d.h. im Börs Case könnte sein in Planes Verkauf

(11:38 – 11:49): Mal angenommen ich hab jetzt in der Jahr 2020 keine Versammlung im Jahr 21 habe ich dafür eine Versammlung wo ich zwei Abrechnung schließe und beide haben ein negativer Saldo

(11:49 – 11:59): Dann kann es sein das der neue Eigentümer haben dafür gerade stehen muss das ist das was kannst du da was gibt kann man vielleicht auch mitnehmen wenn man ins Objekte kauft

(11:59 – 12:20): Mit als Argument dabei eventuell Kaufpreis zu melden und zu drücken aber merken aber nicht passiert alles andere darüber hinaus muss man mal gucken wie dringend das Thema das du deine Micha Weise Baumaßnahmen

(12:20 – 12:30): Wie dringend ist das an und dann eventuell Einzelmaßnahmen ableiten wie gesagt man kann durch aus für die Versammlung anders abholen bitte ein Mann Versammlung

(12:30 – 12:39): Und Vollmachten aber ich habe schon alles immer so lange die Verwaltung arbeitet an und es gibt kein Berufsverbot ich hab es noch nicht angedacht dass das das das

(12:39 – 12:49): Setz fein dürfen ich glaub soll ich das für Yasin Relevanz sind die Bank aber ich denke das wenn keiner Notdienst

(12:49 – 13:00): Sicherstellen kann für Heizungsanlage oder mal angenommen ist richten Frischwasserleitung Druckwasserleitung im jemand muss ja dass das koordinieren muss man drauf

(13:00 – 13:12): Kommen lassen d.h. also ich kann mir nicht vorstellen dass das Hausverwaltung Rahmen und Handwerker an unter Berufsverbot gestellt werden an weil das einfach dazugehört das Objekt wirtschaftet werden

(13:12 – 13:23): Das ist hab ich dich von daher habe ich auch jederzeit ja soweit die Gedanken zum aktuellen wie IG Sonderregelung

(13:23 – 13:35): Momentan ist und ich beschlossen diese ist momentan in der Regierung über den Verband adressiert dass Muttern Ergebnisse die schon verstehen ob es darüber hinaus noch

(13:35 – 13:49): Ewig hin und gibt dazu berichten auf jeden Fall wenn es etwas dazu gibt ansonsten sind das erst mal die aktuellen Meldungen ja ansonsten ich hoffe der Podcast hat dir gefallen die Folge auch

(13:49 – 14:03): Wenn es spannend findest freue ich mich dann wenn du fünf Sterne lange ist weil nur fünf Sterne ist der fünfte Bewertung alles da drunter ist ja schon fast negativ im Sinne von Google iTunes

(14:03 – 14:13): Von daher freue ich mich darüber wenn es Fragen gibt oder etwas unklar ist bitte in die Kommentare rein wir lesen jeden Kommentar

(14:13 – 14:30): Und beantworten diesen auch etwas unklar sein sollte frag gerne nach und sollte es ein Thema sein das er vielleicht noch gar nicht kennen beleuchtet haben ja auch das, gerne nachholen von daher freuen uns auch auf deine Rückmeldung

2 Antworten auf „#004 Corona und die Wohnungseigentümergemeinschaft – WEG“

Hallo, mich würde der Punkt „Abrechnung mit in den Teil v der Steuererklärung mitnehmen ist falsch“ interessieren. Ich schreibe in der Regel die Daten aus dem Wirtschaftsplan rein und rechne die Rückzahlungen/ Nachzahlung von/an die Mieter sowie von/an die Verwaltung gegen. Ist das denn richtig? Danke im voraus für die Antwort und beste Grüße, Philip T.

Hallo Philip,

grundsätzlich gilt beim Finanzamt das Zufluss- und Abfluss Prinzip. Demnach musst Du in 2020 alles erklären, was in 2019 über das Konto gelaufen ist.

Das betrifft dann alle Mieteinnahmen, alle Ausgaben wie Hausgelder, Reparaturen oder ähnliches.

Dann kommt noch das Abrechnungsergebnis, welches in 2019 geflossen ist. Dabei ist es völlig belanglos, ob es ein Ergebnis aus der Abrechnung 2011, 2015 oder 2018 ist.

Einen kurzen Artikel haben wir auch hier dazu: https://www.gottschling-immobilien.de/jahresabrechnung-und-steuererklaerung/

Abonniere weiter den Podcast! Es kommt eine extra Folge, die sich nur um dieses Thema widmet, denn das machen wirklich total viele falsch.

Da erkläre ich das ausführlich und wir verlinken auch noch die Grundlagen bzw. die Rechtsprechung und passende BMF Schreiben dazu.

Herzliche Grüße,
Christian Gottschling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.